Kurs Touch for Health II

Am 02./03. Juli 2016 fand der Touch for Health II Kurs statt.

Wir lernten die fünf Elemente der chinesischen Medizin kennen und wie Akupressurpunkte als Korrektur verwendet werden. Besonders spannend ist auch das Verfahren, mit dem durch eine Korrektur alle Ungleichgewichte ausgeglichen werden.

Es waren zwei anregende Kurstage. Die Teilnehmer waren mit Begeisterung dabei und sind schon gespannt auf den dritten Kurs.

Touch for Health Akupressur Figur

 

Heuschnupfenzeit

Für viele Menschen hat schon wieder die Leidenszeit angefangen. Höchste Zeit für eine kinesiologische Behandlung.

Mit Kinesiologie können die Symptome oft zum Verschwinden gebracht oder doch zumindest gelindert werden. Häufig ist schon eine einzige Behandlung eine wahre Wohltat. Probieren Sie es aus!

Zeichnungsabend

Ich zeige, wie meine Bilder von 2014 entstanden sind und jede(r) zeichnet ihr/sein eigenes Bild.

Wann: 13. April von 19.30 – ca 21.30 Uhr

Ort: Winterthur

Kosten: CHF 40.-

Ich bringe Stifte und Papier mit.

Anmelden bis 07.04. über das Kontaktformular.

Ich freue mich!

Kunst-Märkte

Jetzt geht’s Schlag auf Schlag!

Ich bin an folgenden Märkten:

21. November 2015 Koffermarkt Frauenfeld

28. November 2015 Weihnachtsmarkt Rickenbach ZH

5. Dezember 2015 Chällermärt Winterthur

Ich freue mich darauf und hoffe viele Bekannte Gesichter zu sehen?  🙂

Scan0030


Scan0001
a4plakat

Kinesiologische Weiterbildung

Im September habe ich wieder einen Kurs im IAK in Kirchzarten besucht. Wie immer war es enorm spannend und bereichernd.

In der Kinesiologie geht es eigentlich immer um Stressabbau. Je genauer wir den Stress lokalisieren können, desto wirkungsvoller ist die Behandlung.
Genau hier setzt das „Stress Indicating Point System“ an. Mittels Muskeltest und Akupressurpunkten kann festgestellt werden in welchen Strukturen Stress vorhanden ist. Er kann so ganz gezielt reduziert werden und die Veränderung ist sofort fühlbar.
Ich bin begeistert, meine Knieprobleme haben sich spürbar reduziert während des Kurses.

Farbpunktur Therapie

Ende August nahm ich an einem Workshop über Farbpunktur nach Peter Mandel teil.

Es geht darum, dass Licht und Farben eine heilende Wirkung haben.
In der Naturheilkunde geht man immer vom ganzen Menschen aus. Körper, Geist und Seele sind eine Einheit.
Eine Störung in einem Bereich wirkt sich immer auch in den anderen aus. Die meisten körperlichen Symptome haben ihren Ursprung im seelischen Bereich und so muss immer der ganze Mensch betrachtet werden.
Da Energie schwingt, haben wir mit den Schwingungen der verschiedenen Farben die Möglichkeit Einfluss zu nehmen. Peter Mandel hat die heilende Wirkung der Farben mit der Meridianlehre der Traditionellen Chinesischen Medizin vereint.